Startseite pixel Kontakt pixel AGBs pixel Userbereich  leer
 

Elbe-Assekuranz

leer leer

Startseite

leer

Dokumente

leer

So finden Sie uns

leer

Unsere Philosophie

leer

News

leer
leer
leer
leer

Kundenservice

leer leer

Kundendepot

leer

Persönliche Beratung

leer
leer
leer
leer

Vorsorge

leer leer

Berufsunfähigkeit

leer

Lebensversicherung

leer
Altersvorsorge

Altersvorsorge

 
 
 
 
leer

Geldanlage

leer
leer
leer
leer

Priv. Versicherungen

leer leer

Allg. Versicherungen

leer

Haftpflichtvers.

leer

Britische Versicherungen

leer

VL Maxx

leer

Krankenversicherung

leer

Kfz. Versicherungen

leer
leer
leer
leer

Gew. Versicherungen

leer leer

Krankenzusatzvers.

leer

Haftung

leer

Ertragsausfall

leer

Einrichtung/Inhalt

leer

Fuhrpark/Transport

leer
leer
leer
leer

Kunden Log-In

leer leer
  Username:  

  Passwort:  

leer
leer
leer
leer

Versicherungsarten

 
 Rentenvers.  Betr. Altersvorsorge  Riester Rente  Unfallversicherung 
    Rentenzahlungen.      Garantierte Leistung      Versicherungsarten  
 
 

Aufgeschobene Rentenversicherung
Die aufgeschobene Rente wird erst ab einem späteren, fest vereinbarten Zeitpunkt gezahlt. Innerhalb der Aufschubfrist (Ansparzeit) wird der erforderliche Kapitalwert bis zum Beginn der Rentenzahlung angespart.

Sofort beginnende Rentenversicherung
Zu Beginn der Rentenversicherung wird der erforderliche Kapitalbarwert durch Einmalbeitrag eingezahlt. Daran schließt sich sofort die Rentenleistung an. Die Höhe des zu zahlenden Einmalbeitrages ist vom Alter der zu versichernden Person ebenso abhängig wie vom angestrebten Versorgungsrentenniveau. Die Zahlung beginnt im Allgemeinen am Ersten des auf die Einzahlung des Einmalbeitrags folgenden Monats. Als Zahlungsweise wird überwiegend die monatliche vereinbart, bei kleinen Rentenbeträgen sind aber auch vierteljährliche, halbjährliche oder jährliche Zahlungen denkbar.

Rente auf zwei verbundene Leben
Die Rentenversicherung auf zwei verbundene Leben wird recht selten angeboten. Zumeist wird ein solcher Vertrag zur Partnerabsicherung auf das Leben der Ehefrau und des Ehemannes abgeschlossen oder für zwei Geschäftspartner, Geschwister, unterschiedlichen oder auch gleichen Geschlechts. Beim Tode des Ehemannes wird die Rente in voller oder herabgesetzter Höhe (zumeist 60 Prozent) an die Witwe weitergezahlt.

Optionsrentenversicherung
Bei fast allen Kapitallebensversicherungen hat der VN das Recht, seine Versicherung bei Ablauf oder im Todesfall in eine sofort beginnende Rentenversicherung umzutauschen. In der Regel erfolgt der Umtausch nach einem speziellen Tarif, der günstiger als der normale Rententarif ist, da niedrigere Kostensätze enthalten sind.

Fondsgebundene Rentenversicherung
Die fondsgebundene Rentenversicherung FRV ist das Pendant zur aufgeschobenen Leibrentenversicherung. Sie ist aufgrund des Verzichts auf einen Todesfallschutz insbesondere für Singles und typische Anleger unter Umständen sehr viel interessanter als die FLV.
Das Kapitalanlagerisiko wird vom VN getragen, Wertverluste und Wertsteigerungen werden direkt an den VN weitergegeben. Daraus ergeben sich Risiken und Chancen für den VN.
Der Sparanteil, der für die Anlage verwandt wird, unterliegt im Gegensatz zur normalen Lebensversicherung nicht den strengen Anlagevorschriften. Der größere Spielraum in der Anlage kann daher auch zu höheren Renditen führen. Die tatsächliche Höhe der Kapitalauszahlung zum Vertragsende steht jedoch nicht fest.

Aktienindexgebundene Rentenversicherung
Als Rentenversicherung angeboten, erfolgt eine indexierte Kapitalanlage, die Teilnahme an Kursverlusten ausschließt und eine Gewinnbeteiligung in Höhe des Beteiligungssatzes vorsieht, der wiederum von der Produktgestaltung und dem Verkaufszeitraum abhängt.


Zusatzversicherungen
Natürlich bieten viele Versicherer die Einschlussmöglichkeit einer BUZ mit BB und Rentenleistung an.

- Pflegerentenversicherung
- Renten- Direktversicherungen
- Renten-Rückdeckungsversicherung

© Elbe-Assekuranz-Makler

Software für Versicherungsmakler und Vertriebe
Impressum    Haftungsausschluss